Epic Sunday

Manchmal braucht man für eine Tour wie durch einen Luxus Bildband nicht in ferne Länder reisen, manches gibt es gleich mit Start von Zuhause.

Die Tour führt durch drei Mittlegebirgslandschaften in Rheinland-Pfalz. Lanschaftlich ein Erlebnis erster Güte. Man kommt vom Pfälzer Wald und das Westpfälzer Bergland an die Nahe duch den Hunsrück über den Soonwald an die Mosel und in die Eifel. Einmal um den Laacher See herum und zurück an die Mosel und westlich über die Höhe um Koblenz herum ins Mittelrheintal bis Bingen, von dort wiederum über die südlichen Hunsrückausläufer an die Nahe mit grandioser Aussicht auf die höchsten außeralpinen Felwände des Rotenfels. Von Bad Münster am Stein geht es durch das Alsenztal nach Rockenhausen, von dort um den Donnersberg herum zurück in den Pfälzer Wald.

Die Strecke ist sportlich anspruchsvoll, fast 6000hm wollen abgearbeitet werden. In der Eifel bei Roes wartet u.a. ein Anstieg mit ca. 20% Steigung auf und ab Rockenhausen wird auch nochmal ordentlich Hubarbeit gefordert.

Ein besonderes Highlight ist der Anstieg von Trais-Karden an der Mosel auf die Höhe nach Brohl in der Eifel. Felsdurchsetzter Wald begleitet die relativ steile Straße (bis 15%) durch eine Schlucht bis auf die Höhe. Die Landschaft erinnert fast ein wenig an Korsika…

Die gpx Datei gibt es hier zum Download

Leave a Reply

Your email address will not be published.